Հայերեն
English
Azəricə
Deutsch
Русский Français


FIND US

facebook twitter youtube



PARTNERS

The Armenian Genocide Museum

Open Armenia


OLD VERSION xocali.net



11 Fragen über Chodschali

Ungereimtheiten in der offiziellen Version der aserbaidschanischen Propaganda

1. Wenn die armenische Seite wirklich die Absicht hegte, die Bevölkerung von Chodschali auszurotten, warum warnte sie dann die dortige Bevölkerung mehrere Tage lang offen und explizit via Lautsprecher vor der Offensive?

2. Warum hat die Regierung Aserbaidschanss, als sie vom bevorstehenden Sturm auf Chodschali wusste, nicht die dortige Bevölkerung gewarnt und nur Aserbaidschaner und das Vieh evakuiert, während lokal ansässige Mescheti-Türken ihrem Schicksal überlassen wurden?

3. Warum nahmen die Menschen den offenen Evakuierungs-Korridor nur nachts in Anspruch und nicht auch tagsüber?

4. Warum wurden die Toten unmittelbar bei den von Aserbaidschanern kontrollierten Gebieten gefunden, also dort, wo es überhaupt keine Armenier gab?

5.Wäre es für Armenier nicht ein viel zu gewagtes Unterfangen gewesen, die Bevölkerung von Chodschali zu vernichten, wissend, dass gleich in Agdam ein großer Teil der aserbaidschanischen Armee stationiert war (30-35.000 Mann)? Wäre es für Armenier nicht ein viel zu gewagtes Unterfangen gewesen, die Bevölkerung von Chodschali zu vernichten, wissend, dass gleich in Agdam ein großer Teil der aserbaidschanischen Armee stationiert war (30-35.000 Mann)? 35.000 Maschinengewehre und Maschinenpistolen durch eine ausreichende Anzahl von rounds.- vor besetzt.

6.Wie kommt es, dass die Zivilisten aus Chodschali in einem von aserbaidschanischen Truppen kontrollierten Gebiet erschossen wurden?

7. Warum haben die Armenier zuerst den aserbaidschanischen Flüchtlingen einen Flucht-Korridor zur Verfügung gestellt, dann in einer lebensgefährlichen Operation die Flüchtlinge im aserbaidschanischen Gebiet wieder eingeholt und diese dort getötet, statt die neu eingenommene Stadt zu halten?

8.Wenn die Armenier wirklich daran interessiert waren, Aserbaidschaner auszurotten, warum gab es dann schließlich mehr Kriegsgefangene und freigelassene Inhaftierte als Getötete? Widerspräche dies nicht dem Vorhaben einer Ausrottung?

9.Warum werden Menschen und Zeugen, deren Meinung von der offiziellen aserbaidschanischen Version abweicht, entweder getötet oder festgenommen oder des Landes verwiesen?

10. Warum werden zur Illustration der „armenischen Greueltaten“ Photos und Videos von den Opfern des Kosovo-Krieges oder von Erdbebentoten, von Flüchtlingen aus anderen Gebieten aufgrund anderer Geschehnisse verwendet?

11.Warum sind dieselben Leichen in aserbaidschanischen Videos einmal in einem „normalen“ Zustand und dann noch einmal teilweise schwer verunstaltet und geschändet zu sehen? Wer hat die Toten in der Zwischenzeit skalpiert? Warum wurden die Leichen einige Tage später (2. - 3. März) verunstaltet?

Wie kann man erklären, dass das aserbaidschanische Videomaterial die Leichen mit eindeutigen Anzeichen von Misshandlung (z.B. skalpiert, mit abgeschnitten Gliedmaßen/Genitalien) zeigt, dann wiederum dieselben Leichen ohne jene Anzeichen zu sehen sind (dieselben Leichen sind auf einmal nicht skalpiert und die Gliedmaßen und Weichteile noch heil)? Es ist offensichtlich, dass zwischen der ersten Aufzeichnung und den weiteren Aufzeichnungen aserbaidschanischer Reporter jemand die Körper der Getöteten verunstaltet hat. Wer und mit welcher Absicht hat nun diese Leichen verunstaltet?

Xocali.net Website is created by "Xenophobia Prevention Initiative"
in collaboration with the OpenArmenia.com forum users
Rambler's Top100 Goon Каталог сайтов
2010-2015 © Copyright     E-mail: info@xocali.net