Հայերեն
English
Azəricə
Deutsch
Русский Français


FIND US

facebook twitter youtube



PARTNERS

The Armenian Genocide Museum

Open Armenia


OLD VERSION xocali.net



Kosovos Opfer werden wieder für Propagandazwecke genutzt

Мать оплакивающая смерть своих детей

Schon im Jahr 2009, als  Fälschungen und Betrug seitens der Propaganda-Agitationsmaschine von Aserbaidschan in der neugeschaffenen Webseite xocali.net ausführlich diskutiert wurden, haben unsere Autoren unter anderem  Missbrauch eines Bildes von getöteten Kosovo-Albaner enthüllt, die als ermordeten bei  Aghdam Chodschaly-Opfer aktiv ausgegeben wurden.

Nach dieser Enthüllung  versuchte die aserbajdschanische Seite sich zu rechtfertigen, es hätte sich um einen Fehler gehandelt. Das genutzte Bild sei dem «Chodschali-Foto» sehr ähnlich, wobei das letzte a propos nirgendwo demonstriert wurde.
Trotzdem wird das gefälschte Bild bis heute immer wieder missbraucht, auch wenn es weder mit den Chodschali-Einwohnern noch mit den Aghdam-Ereignissen etwas zu tun hat.

Beispielsweise kann man auf der Webseite 1news.az unter den Bilder einer Ausstellung in Februar 2012 in Istanbul, auch das falsche Foto bemerken.

Offensichtlich beabsichtigt  man auf dieser Weise nicht die Wahrheit zu enthüllen, sondern schlicht und einfach die Zuschauer in Schock zu setzen. Um jeden Preis.

Xocali.net Website is created by "Xenophobia Prevention Initiative"
in collaboration with the OpenArmenia.com forum users
Rambler's Top100 Goon Каталог сайтов
2010-2015 © Copyright     E-mail: info@xocali.net